Hochzeit im Hunsrück – kirchliche Trauung von Gini & Malte 

Hochzeit im Hunsrück – wie alles begann

Für diese Hochzeit im Hunsrück waren lange Anfahrtswege für fast alle Teilnehmer obligatorisch, kamen sie denn aus Hamburg, Luxemburg, in unserem Fall aus der Südpfalz und im Falle von Gini und Malte und einem Großteil der Gäste direkt aus Nigeria.

Dort arbeiten die Beiden für eine große deutsche Baufirma in einem Department und leben nun seit vielen Jahren komplett auf dem Kontinent. Als mich die Nachricht über mein Kontaktformular erreichte, gespickt mit der Notiz das Telefonnummer eintragen schlecht wäre, da sie in Afrika sei, schaute ich nicht schlecht. Klar, vielleicht gerade im Urlaub.

Oder vielleicht im Auslandssemester oder ähnliches. Bis wir das erste mal über FaceTime kommunizierten und sie mir mitteilte, dass sie in der Lohnbuchhaltung arbeite. Wie, wohnt und arbeitet in Nigeria, will aber im Hunsrück feiern?

Genau, denn von dort stammt sie ursprünglich. Ihre Eltern sind nach vielen Jahren in Afrika nun in ihrer Rente wieder nach Deutschland gezogen. Mit einer mir bis dato unbekannten Lässigkeit ging Gini, die eigentlich mit bürgerlichem Namen Virginia heißt, an die Vorbereitungen ihrer Hochzeit. Im Februar gehe es für ein paar Tage nach Deutschland um ein Hochzeitskleid zu kaufen und die bürokratischen Dinge zu regeln. Und alles andere..ja, das macht Mama Edda.

Diese Gelassenheit muss man wohl auch entwickeln, wenn alleine der Vertrag und das Welcome Package über den Firmensitz in Wiesbaden bis nach Nigeria fast 3 Monate dauern. Und dann wieder zurück.

Afrikanische Gelassenheit, EDEKA und die Nature One

Da diese Hochzeit im Hunsrück mit etwas mehr als zwei Stunden Anreisezeit veranschlagt war, organisierten sie Marielle und mir direkt ein kleines Bed&Breakfast Zimmer in der Nähe. Was wir allerdings fast ein Jahr vorher nicht wußten war, dass an dem Wochenende in unmittelbarer Nähe die Nature One stattfinden würde. Neben stundenlangen Staus und Polizeikontrollen war dadurch auch die Zimmerauswahl auf ein absolutes Minimum zusammengeschrumpft. Etwas, dass uns am Abend der Anreise noch beschäftigen sollte und mit diese Hochzeit so unvergesslich machte.

Durch einen Fehler von Seiten des B&B war kein Zimmer für uns frei als wir Einchecken wollten. Anrufe und Emails im Vorfeld wurden nicht entgegen genommen und so blieb uns nur die Reservierungsbestätigung als Email zur Sicherheit.

Leider war niemand im Hotel anwesend, so dass Marielle und ich erst einmal mit Gepäck in einem kleinen Dorf im Nirgendwo standen. Nur zwölf Stunden vor der Hochzeit machten sich Gini, ihr standesamtlich Angetrauter Malte und die ganze Mannschaft außen herum riesige Gedanken wo wir beide denn untergebracht werden könnten. Wir waren und sind es noch heute, überwältigt von diesem Engagement und dieser Sorge um unser Wohlergehen.

Die erste Nacht verbrachten wir also bei Gini & Malte zu Hause. Ihr Bruder, der im selben Haus wohnte, räumte sein Bett und schlief auf der Couch. VIELEN DANK DAFÜR NOCH MAL!

So konnten wir zumindest direkt morgens mit Malte frühstücken. Marielle hatte mal wieder den Part, sich um das Getting Ready des Bräutigams zu kümmern. Nach ihren sechs Monaten in Australien war es die zweite Hochzeit, die wir wieder als Team begleiteten.

 20160806-hochzeit-ginimalte-002-thomas-lerch-wedding-photography-001

20160806-hochzeit-ginimalte-007-thomas-lerch-wedding-photography-003

Dorfkinder, Aussiedlerhöfe und ungeahnte Gastfreundschaft

So konnte ich mich zu Gini aufmachen, die im selben Dorf bereits bei der Kosmetikerin saß. Eigentlich dachte ich, dass wir direkt weiter zu ihrer Mutter fahren würden um die letzten Vorbereitungen vor der kirchlichen Hochzeit im Hunsrück zu treffen. Thomas, du sollst aufhören zu denken wenn du mit den enorm entspannten Leuten unterwegs bist. Ich dachte immer, ich komme aus einem kleinen Dorf. Aber nein, Gini marschierte frisch geschminkt und mit gemachten Haaren in den EDEKA um die Ecke. Ihre Tochter braucht noch Kniestrüpmfe. Äh ja…alles klar. Samstag morgens mit Blumen im Haar und Brautmake-Up im Gesicht ging es in Jeans und Fleece-Jacke in den EDEKA. Einkaufen. Und die Verkäuferin freut sich riesig sie zu sehen, grüßt Sie namentlich und stellt sich als ihre Nachberin vor die auch zur Hochzeit kommt. Ich sage nie wieder, Offenbach ist ein Dorf.

Bei Edda, der Mutter von Gini angekommen, gab es erst mal eine riesige Entschuldigung für den misslungenen Einstieg am Vorabend. Bitte was? In einer Stunde heiratet die einzige Tochter und man macht sich hier Vorwürfe weil eine Buchhung des Zimmers schief lief? Wofür man selbst nicht mal was kann? Ich hätte sie knutschen können! So viel Herzlichkeit hat mich einfach umgehauen.

Kirchliche Trauung, Feier in der Scheune

So ging es dann wenige Minuten für mich 1,5 Kilometer weiter in die Dorfkirche. Dort sollte diese Hochzeit im Hunsrück stattfinden und Malte das erste mal auf Gini treffen. Die Pastorin vollzog eine wundervolle Trauung und band direkt die anwesenden Kinder mit ins Geschehen ein. Die Herzlichkeit und der Zusammenhalt zog sich wie ein roter Faden durch den Tag. Nachdem die Beiden nun einen Tag nach der standesamtlichen Hochzeit auch die kirchliche Trauung hinter sich hatten, ging es mit allen Festgästen zum Bauernhof. In der Südpfalz kennen wir auch Aussiedlerhöfe. Die sind aber nur wenige Meter von der Dorfgrenze entfernt. Hier im Hunsrück ist aber alles etwas größer und weiter gefasst, so auch die Entfernugn eines Aussiedlerhofes. In einer liebevoll hergerichteten Scheune fand die Feier der beiden statt.

Für die Paarbilder selbst mussten Marielle und ich weniger als 30 Meter gehen um wunderbare Spots vorzufinden. Und im Anschluss an die Hochzeit im Hunsrück ging es dann für uns zurück zum Bed & Breakfast. Dieses Mal mit schönem geräumigen Doppelzimmer, heißer Dusche und kuscheligem Bett.

Als wir Sonntag morgens den nach Hause Weg antraten taten wir dies mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Einerseits freuten wir uns, in die von Stadtmenschen verschrieenen Dorfidylle Offenbachs zurück zukehren. Zum anderen viel es uns schwer, die lieb gewonnenen Gastgeber zu verlassen. Da sie aber Ende August nach Afrika zurückkehren werden und wohl erst in mehr als zwölf Monaten zurück kommen, bleibt ja noch FaceTime. Und wenn dort unten der Strom währenddessen ausfällt, habe ich halt wieder Edda am Telefon, die sich mit ihrer Tochter die gleiche Nummer teilt.

Vielen Dank für das unvergessliche Wochenende und auf ein Wiedersehen in good old Germany!

20160806-hochzeit-ginimalte-011-thomas-lerch-wedding-photography-004 20160806-hochzeit-ginimalte-012-thomas-lerch-wedding-photography-005 20160806-hochzeit-ginimalte-016-thomas-lerch-wedding-photography-007 20160806-hochzeit-ginimalte-020-thomas-lerch-wedding-photography-009 20160806-hochzeit-ginimalte-024-thomas-lerch-wedding-photography-010 20160806-hochzeit-ginimalte-027-thomas-lerch-wedding-photography-011 20160806-hochzeit-ginimalte-030-thomas-lerch-wedding-photography-012 20160806-hochzeit-ginimalte-031-thomas-lerch-wedding-photography-013 20160806-hochzeit-ginimalte-034-thomas-lerch-wedding-photography-014 20160806-hochzeit-ginimalte-038-thomas-lerch-wedding-photography-017 20160806-hochzeit-ginimalte-047-thomas-lerch-wedding-photography-020 20160806-hochzeit-ginimalte-048-thomas-lerch-wedding-photography-021 20160806-hochzeit-ginimalte-050-thomas-lerch-wedding-photography-023 20160806-hochzeit-ginimalte-052-thomas-lerch-wedding-photography-025 20160806-hochzeit-ginimalte-055-thomas-lerch-wedding-photography-027 20160806-hochzeit-ginimalte-057-thomas-lerch-wedding-photography-029 20160806-hochzeit-ginimalte-061-thomas-lerch-wedding-photography-030 20160806-hochzeit-ginimalte-068-thomas-lerch-wedding-photography-032 20160806-hochzeit-ginimalte-074-thomas-lerch-wedding-photography-033 20160806-hochzeit-ginimalte-075-thomas-lerch-wedding-photography-034 20160806-hochzeit-ginimalte-078-thomas-lerch-wedding-photography-035 20160806-hochzeit-ginimalte-079-thomas-lerch-wedding-photography-036 20160806-hochzeit-ginimalte-088-thomas-lerch-wedding-photography-038  20160806-hochzeit-ginimalte-094-thomas-lerch-wedding-photography-040  20160806-hochzeit-ginimalte-098-thomas-lerch-wedding-photography-042 20160806-hochzeit-ginimalte-099-thomas-lerch-wedding-photography-043 20160806-hochzeit-ginimalte-102-thomas-lerch-wedding-photography-045 20160806-hochzeit-ginimalte-106-thomas-lerch-wedding-photography-046 20160806-hochzeit-ginimalte-108-thomas-lerch-wedding-photography-047 20160806-hochzeit-ginimalte-109-thomas-lerch-wedding-photography-048 20160806-hochzeit-ginimalte-112-thomas-lerch-wedding-photography-049 20160806-hochzeit-ginimalte-116-thomas-lerch-wedding-photography-050 20160806-hochzeit-ginimalte-118-thomas-lerch-wedding-photography-051 20160806-hochzeit-ginimalte-121-thomas-lerch-wedding-photography-052 20160806-hochzeit-ginimalte-124-thomas-lerch-wedding-photography-053 20160806-hochzeit-ginimalte-129-2-thomas-lerch-wedding-photography-055 20160806-hochzeit-ginimalte-130-thomas-lerch-wedding-photography-056 20160806-hochzeit-ginimalte-140-thomas-lerch-wedding-photography-057 20160806-hochzeit-ginimalte-155-thomas-lerch-wedding-photography-058 20160806-hochzeit-ginimalte-159-thomas-lerch-wedding-photography-059 20160806-hochzeit-ginimalte-163-thomas-lerch-wedding-photography-061 20160806-hochzeit-ginimalte-168-thomas-lerch-wedding-photography-062 20160806-hochzeit-ginimalte-170-thomas-lerch-wedding-photography-063 20160806-hochzeit-ginimalte-172-thomas-lerch-wedding-photography-064 20160806-hochzeit-ginimalte-178-thomas-lerch-wedding-photography-065 20160806-hochzeit-ginimalte-179-thomas-lerch-wedding-photography-066 20160806-hochzeit-ginimalte-186-thomas-lerch-wedding-photography-068 20160806-hochzeit-ginimalte-193-thomas-lerch-wedding-photography-070 20160806-hochzeit-ginimalte-196-thomas-lerch-wedding-photography-072 20160806-hochzeit-ginimalte-197-thomas-lerch-wedding-photography-073 20160806-hochzeit-ginimalte-203-thomas-lerch-wedding-photography-076 20160806-hochzeit-ginimalte-207-thomas-lerch-wedding-photography-077 20160806-hochzeit-ginimalte-214-thomas-lerch-wedding-photography-078 20160806-hochzeit-ginimalte-223-thomas-lerch-wedding-photography-080 20160806-hochzeit-ginimalte-226-thomas-lerch-wedding-photography-082 20160806-hochzeit-ginimalte-228-thomas-lerch-wedding-photography-083 20160806-hochzeit-ginimalte-231-thomas-lerch-wedding-photography-084 20160806-hochzeit-ginimalte-235-thomas-lerch-wedding-photography-085 20160806-hochzeit-ginimalte-241-thomas-lerch-wedding-photography-086 20160806-hochzeit-ginimalte-255-2-thomas-lerch-wedding-photography-090 20160806-hochzeit-ginimalte-260-thomas-lerch-wedding-photography-091 20160806-hochzeit-ginimalte-266-thomas-lerch-wedding-photography-092